icon telefonKontakt
Wussten Sie schon?

Mit Forte Plus lösen das Problem mit Kannibalismus! Nekrosen gehen nach wenigen Tagen zurück.  

mehr erfahren
Wussten Sie schon?

Mit Agro Clean verhindern Sie ganz einfach das auskühlen der Ferkel. Das erhöht somit auch die Fettproduktion und Ihren Schweinchen Ertrag!

Bild von Swine Guard Ergänzungsfuttermittel für Muttersauen
  • Stoffwechsel und Immunität
  • Milchleistung
  • Fruchtbarkeit
  • Verdauung
  • Fresslust
Kontaktoffice@agraredlinger.at+43 (0) 7587 7063

Swine Guard

Ergänzungsfuttermittel für Muttersauen

Schweinefutter ergänzt mit SWINE GUARD

für eine bessere Immunität und Leistung

Dabei wirken folgende Mechanismen:

  • SWINE GUARD Mikronährstoffe im Muttersauenfutter halten das Tier während der Trächtigkeit und der Laktation fit und in guter Form und ermöglichen dadurch eine bessere Fruchtbarkeit.
  • Bessere Immunantwort der laktierenden und trächtigen Sauen dank immunitätsbildenden Inhaltsstoffen.
  • SWINE GUARD ist die beste Muttersauenfutterergänzung um höhere Ferkelgewichte bei der Geburt und beim Absetzen zu erzielen.
  • Das frisch geborene Ferkel hat bessere Abwehrkräfte und eine höhere Krankheitsresistenz, weil die Biestmilch der Mutter hochwertiger ist.
  • Ausgeglichenes Sexual- und Hormonsystem dank besserer Gesundheit.
  • Kürzeres Zeitinterwall zwischen Absetzen der Ferkel und Rausche der Sau.


Inhaltsstoffe von SWINE GUARD für Hochleistungssauen

  • Kombination verschiedener Hefeextrakte: verbessert die Verdauung der Sauen und stimuliert das Immunsystem.
  • Verzweigtkettige Polypeptide, bioaktive Aminosäuren, Peptide und mehrfach ungesättigte Fettsäuren: verbessern die Stoffwechselleistung der Sauen und vermindern die Auswirkungen von negativen Stressreaktionen.
  • Kräuter- und Pflanzenextrakte: fördern die körpereigene Enzymproduktion und verbessern dadurch die Futterverwertung der Sauen.
  • Premium Kolostrum: fördert die lokale Abwehrkraft der Sauen.

 

Dosierung

  • Trächtigkeit: 2 kg/Tonne
  • Säugezeit: 3 kg/Tonne
  • Oder ganzjährig 2.5 kg pro Tonne ins Muttersauenalleinfutter