icon telefonKontakt
Wussten Sie schon?

Mit Forte Plus lösen das Problem mit Kannibalismus! Nekrosen gehen nach wenigen Tagen zurück.  

mehr erfahren
Wussten Sie schon?

Mit Agro Clean verhindern Sie ganz einfach das auskühlen der Ferkel. Das erhöht somit auch die Fettproduktion und Ihren Schweinchen Ertrag!

Bild von Pork Guard Ergänzungsfuttermittel für Mastschweine
  • Fresslust
  • Futterverwertung
  • Wachstum
  • Mykotoxine
Kontaktoffice@agraredlinger.at+43 (0) 7587 7063

Pork Guard

Ergänzungsfuttermittel für Mastschweine

Optimale Futterverwertung dank PORK GUARD als Ergänzung im Mastschweinefutter.

Optimale Futterverwertung, hohe Tageszunahmen und gesunde Schweine sind die Hauptziele in der Mastschweinehaltung. PORK GUARD beeinflusst das Immunsystem und den Stoffwechsel, reguliert die Verdauung und die Stressreaktionen. Alle diese Faktoren haben eine direkte Auswirkung auf die Wirtschaftlichkeit. Denn PORK GUARD verbessert die Futterverwertung, erhöht die Zunahmen, vermindert die Behandlungskosten und verbessert die Fleischqualität.

  • Bessere Schweinegesundheit: PORK GUARD beeinflusst das Immunsystem in der Weise, dass die Schweine angeregt werden, ihren Abwehrmechanismus gegen Krankheitserreger zu aktivieren.
  • Der direkte Einfluss auf die Verdauung verbessert die Futterverwertung, da die Magendarmflora jederzeit aktiv ist und die Futteraufnahme dadurch maximal ist.
  • Die Leistung und Futterverwertung der Mastschweine wird durch gestresste Tiere - durch zu hohe Besatzdichte, durch die Umgebung, durch Behandlungen und durch die Fütterung - stark verschlechtert. Dadurch sind die Tiere nicht in der Lage ihr volles Wachstumspotential abzurufen. PORK GUARD enthält Stoffe, die diesen negativen Stress im Tier minimieren, so dass Mastleistung und Gesundheit der Schweine intakt bleibt.


Inhaltsstoffe von PORK GUARD für bessere Mastleistungen:

  • Kräuter- und Pflanzenextrakte: fördern die körpereigene Enzymproduktion und verbessern dadurch die Schweinegesundheit und -Leistung.
  • NUTRIMIN: Ein spezieller, klinoptilolithreicher Rohstoff zur Entgiftung der Organe und zur Absorption von Mykotoxinen.


Schweinemastfutterergänzung:

Ins Mastschweinefutter mischen: 2 kg/Tonne